Erster Schritt zum Schulden abbauen: Finanzen ordnen

Seit der Euro eingeführt wurde haben viele das Gefühl er rinnt uns wie Sand durch die Finger. Die Meinung der Mehrheit: Alles wird teurer. Lebensmittelpreise sind erheblich angestiegen. Doch auf der anderen Seite sind zum Beispiel elektronische Waren so billig wie noch nie. Wenn Aldi und Co. ihre Schnäppchen anbieten, sind diese innerhalb von kurzer Zeit ausverkauft. Die Werbung lässt uns daran glauben durch diese Angebote zu sparen. Tatsächlich aber vergisst man sich mit der Zeit zu fragen ob es denn wirklich nötig ist das man sich beispielweise den neuen Fernseher kauft. Bei der Vielzahl von Sonderangeboten verliert man den Überblick für das was man wirklich benötigt und vor allem über die eigenen finanziellen Mittel.

Sparaktionen verführen uns dazu mehr zu kaufen als wir eigentlich wollen. Es entsteht ein finanzielles Auf und Ab, vernünftig wirtschaften ist so kaum noch möglich. Und so laufen wir Gefahr unser Konto zu überziehen und geraten in einen Kreislauf dem man schwer entrinnen kann. Es ist für jeden persönlich wichtig sich einen Überblick über alle Einnahmen und Ausgaben zu verschaffen. Die wenigsten wissen, was nach Abzug aller monatlichen Kosten wirklich übrig bleibt.

Wie kann man am sinnvollsten die Schulden abbauen

Spätestens wenn man in die Schuldenfalle geraten ist sollte man sich um die Schulden abbauen zu können ein Haushaltsbuch anschaffen. Nur so kann man sich einen Überblick verschaffen, sieht wo man zu viel ausgibt und wo man eventuell sogar noch etwas sparen könnte.
Am sinnvollsten ist es wenn man die Einnahmen und Ausgaben für ein komplettes Jahr auflistet, denn es gibt unterschiedliche Ausgaben (monatlich, Quartalsmäßig, halbjährlich oder gar ganzjährig). Es sollte konsequent und regelmäßig geführt werden, denn alles andere bringt nichts.

Professionelle Hilfe
Wenn ein Haushaltsbuch nicht ausreichend ist um die Schulden abbauen zu können, vielleicht weil der Schuldenberg zu groß ist, dann sollten sie eine Schuldnerberatung aufsuchen.


Datenschutzerklärung
Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!